Eine gute Entscheidung

Wirtschaftsfachoberschule Auer
Bildstöcklweg 12, I-39040 Auer, Tel. 0471 81 05 34
E-Mail: wfo.auer@schule.suedtirol.it
PEC: wfo.auer@pec.prov.bz.it

Unterricht mit digitalen Medien

Unterricht mit digitalen Medien gehört mittlerweile zum Schulalltag. Dabei eignen sich neben den PC-Arbeitsplätzen der Schule auch alle weiteren Geräte welche von den SchülerInnen selbst in den Unterricht mitgebracht werden: Smartphon, Tablet, Laptop. Diese Geräte können gezielt und gewinnbringend nach Erfordernis des Unterrichts und nach Absprache mit der jeweiligen Lehrperson eingesetzt werden.

Mit Ausnahme dieser Lernsituationen sieht die Schulordnung vor, dass Handys usw. während der Unterrichtszeit ausgeschalten werden müssen, aber es ist zeitaufwändig diesen Tatbestand zu Beginn jeder Unterrichtsstunde von Seiten der Lehrkraft zu kontrollieren. Dadurch geht wertvolle Unterrichtszeit verloren und sehr oft kommt es zudem zu unangenehmen und überflüssigen Diskussionen mit den SchülerInnen.

Auch unsere Schule macht sich Sorgen über die zunehmende Strahlenbelastung durch die Handys und es ist uns ein Anliegen, die Ausstattung so zu optimieren, damit die Strahlenbelastung möglichst gering gehalten wird.

Um dem Beschlussantrag Nr. 378/015 der Landesregierung, der das Vorsorgeprinzip in den Vordergrund stellt (für eine strahlungsärmere Internetverbindung zu sorgen) gerecht zu werden, verfügt unsere Schule mit dem heurigen Schuljahr über ein WLan im gesamten Schulgebäude. Mit den SchülerInnen, Lehrpersonen usw. wird die Vereinbarung getroffen, bei Betreten des Schulgebäudes die persönlichen "Mobilen Daten" zu desaktivieren. Dadurch wird die intensive Bestrahlung durch die vielen Mobiltelefon-Verbindungen deutlich reduziert.