Eine gute Entscheidung

Wirtschaftsfachoberschule Auer
Bildstöcklweg 12, I-39040 Auer, Tel. 0471 81 05 34
E-Mail: wfo.auer@schule.suedtirol.it
PEC: wfo.auer@pec.prov.bz.it

 

Ziele und Methoden der Projektarbeit bzw. des projektorientierten Lernens. Im schulischen Kontext wird von Projektarbeit und projektorientiertem Lernen gesprochen, wenn in einem oder mehreren Fächern (fächerübergreifend) innerhalb einer Klasse ein auf ein Produkt hin fokussiertes Arbeiten stattfindet. Einige didaktische Leitlinien sind dabei die Gruppenarbeit, handlungsorientiertes Arbeiten, eigenständige Informationsverarbeitung und Präsentation von Ergebnissen.

Im Schuljahr 2019/20 wird heuer erstmals an 5 (für alle Klassen einheitlichen) Projekttagen ein fächerübergreifendes Lernarrangement angeboten. Zwei bis drei Lehrpersonen erarbeiten im Team Methodik und Inhalt der Projektarbeit und führen diese gemeinsam in den jeweiligen Klassen aus. Im ersten Biennium werden allgemeinbildende Fächer kombiniert, während im Triennium schulspezifische Fächer (BWL oder Rechtskunde) in Kombination mit Zweit- und Fremdsprachen im Vordergrund stehen.

Die fächerübergreifenden Lernangebote finden in geblockter Form an 5 Wochentagen, verteilt auf das gesamte Schuljahr, statt. Im Schuljahr 2019/2020 an folgenden Tagen:  21.10.2019, 26.11.2019, 19.02.2020, 26.03.2020, 15.05.2020.  

Die in den einzelnen Klassenstufen vorgesehenen Fächerkombinationen sind in folgender Übersicht angeführt:  

1A: Deutsch / Biologie
1A: Sport: Sport / Biologie
1B: Deutsch / Biologie / Religion  
2A: Mathematik / IKT
2B: Mathematik / IKT  
3A: Italienisch / Rechtskunde und Volkswirtschaft
3B: Italienisch / Rechtskunde und Internationale Beziehungen  
4A: Englisch / BWL
4B: Englisch / Wirtschaftsgeografie  
5A: BWL / Deutsch
5B: BWL / Deutsch