Eine gute Entscheidung

Wirtschaftsfachoberschule Auer
Bildstöcklweg 12, I-39040 Auer, Tel. 0471 81 05 34
E-Mail: wfo.auer@schule.suedtirol.it
PEC: wfo.auer@pec.prov.bz.it

Betriebspraktikum

Zwei Wochen lang tauschen alljährlich die Schüler*innen der 3. und 4. Klassen die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz ein. Auf diese Weise erhalten sie die Gelegenheit, die Praxis kennenzulernen und sich einen Eindruck über das zukünftige Arbeitsfeld zu verschaffen. 

Ausgewählt werden die Betriebe von den SchülerInnen selbst, der Arbeitsbereich muss allerdings einen Bezug zum Lehrplan und zu den Unterrichtsinhalten des Schultyps aufweisen und von den Koordinatoren der Schule gutgeheißen werden. Von den SchülerInnen werden die unterschiedlichsten Betriebe ausgesucht: Geldinstitute, öffentliche Verwaltung (vorwiegend Gemeindeämter), Handels- und Dienstleistungsbetriebe, Industrie- und Handwerksbetriebe.
Die SchülerInnen werden dabei von zwei Tutoren betreut: einem Tutor vor Ort und einer Lehrperson des Klassenrats. Dieser besucht die SchülerInnen am Arbeitsplatz und pflegt die Kontakte zum Betrieb. SchülerInnen und Betriebe sind dazu angehalten, eine schriftliche Rückmeldung abzugeben.
Die SchülerInnen werden dazu angeregt, das Betriebspraktikum auch in anderen italienischen Provinzen oder im Ausland zu absolvieren. So besteht seit dem Schuljahr 2014/15 ein Austausch von SchülerInnen mit unserer Partnerschule in Holzkirchen/Bayern.